Samstag, 3. August 2013

Lernfeld

Ruhig. Wieder einmal. Allerdings nur hier.
Im anderen, realen Leben steht nichts still. Viel, so viel, zu viel. Vermisse Leichtigkeit. Wünsche mir Ruhe und muß mich doch täglich mit Dingen und Menschen auseinander setzen, denen ich am Liebsten aus dem Weg gehen würde. Menschen, die so anders sind als ich. Ist das gut? Ist das schlecht? Wie gehe ich mit Ihnen um?
Ich staune, wundere mich, ärgere mich. Auch viel über mich. Bin ich zu naiv? Zu gutmütig? Zu weich? Zu chaotisch?
Ich komme nicht weiter. Und doch irgendwie.
Lehrgeld. Lernfeld. Dieses Jahr ist ein Großes, Spezielles, vieles verändernd.

Dazu macht die Katze Sorgen. Kämpft sich langsam zurück ins Leben. Nimmt sich Zeit und Ruhe. Bleib noch, Katze Steffen!


Liebe Grüße gehen an Ninja und ihre Kaffeerunde.

Kommentare:

  1. Gern sende ich dir ein paar liebe Gedanken und Kraft für solch schlimme Momente, mit Menschen die Aussauger sind. Steffen ist wunderhübsch und der Milchfleck in Forn eines Katzenkopfes ist ein Zeichen - für ein langes Katerleben! ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch direkt gedacht, dass der Milchfleck wie ein Katzenkopf aussieht! Nimm es als gutes Zeichen...das wünsche ich mir für Dich! Liebste Grüße

      Löschen
  2. leichtigkeit dir! und weiter. bestimmt irgendwie. bestimmt gut im rückspiegel.
    °u.

    AntwortenLöschen
  3. Stärke. Das wünscht man sich in solchen Situationen hierzulande. Also eine große Portion davon und auch die Leichtigkeit, alles durchzustehen. Fühle Dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  4. du bist gut. sage ich jetzt einfach mal. haltet die ohren steif :)

    AntwortenLöschen
  5. schöne bilder! Wünsche dir einen schönen und entspannten Sonntag! ...und viel Weisheit für die kommende Zeit!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben, vielen Dank, auch von Steffen.

    AntwortenLöschen
  7. alles wird gut! lass den kopf nicht hängen, wir sind für dich da. und für steffen.
    dicker kuss, wir haben euch lieb :*

    AntwortenLöschen
  8. Glaub immer an das Gute - auch und vor allem in dir :)
    Kraft-Grüße von Inga

    AntwortenLöschen
  9. freut mich, dass du beim samstagskaffee dabei bist.
    und mal jemand mit eher nachdenklichen worten.
    ich wünsche dir und steffen kraft für diese zeit.
    liebste ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke dass aus nicht so guten Zeiten gute
    hervorgehen und genau das wünsche ich Dir.
    Ich grüße Dich
    Jochen vom MeinKomposthaufenteam

    AntwortenLöschen
  11. in ihReR fRagengesamtheit auch hieR am flimmeRn.
    die fRage doch eheR: wie gehst du mit diR um?
    schwimm weiteR oben, wenngleich die hitze ein abtauchen eRfoRdeRt.
    heRzlich. käthe.

    AntwortenLöschen
  12. Ich schicke dir eine virtuelle Umarmung, auch wenn wir uns gar nicht kennen :) Und an eins musst du ganz fest glauben "Guten Menschen passieren gute Dinge" und in diesem Sinne glaube ich auch nicht, dass du zu naiv oder zu gutmütig bist - du bist einfach du...und dass wird über kurz oder lang auch die für dich richtigen Menschen in dein Leben und die anderen in den Hintergrund treten lassen. Bleib authentisch und grüss den Kater :) Lg, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ganz stark darauf - und der Kater ist eine Katze.

      Löschen
  13. Ja. Ein nachvollziehendes "ja, verstehe" zu Deinen Gedanken + Kraft wünschend, Pausen zu finden, Tank zu füllen, Dir und Steffen.

    Der Klecks ist wunderbar!

    Liebe Grüße.
    Minza

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich so gar nicht gut an. Nicht nach rund, nicht nach fliessend. Nach beschwerlich und holprig. Manchmal muss man auch mit holperigen menschen umgehen. Blaue Flecke. Manchmal hakt es einfach gewaltig. Mein Jahr war bisher auch ein Hakenjahr. Unrund. Stachelig.
    Ich hoffe, dein Kater Steffen bleibt noch.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  15. hmm..alles liebe..und ein gutes bauchgefühl..hej..und ist dir aufgefallen, dass der kelcks aussieht wie ein katzenkopf..? :)

    AntwortenLöschen
  16. Schön, dass nicht nur ich ihn sehe, den Katzenkopf. :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich habs auch gesehen. Ist doch vielleicht ein Zeichen, wie beim Kaffeesatzlesen. Süsser Kater.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte.