Samstag, 23. Februar 2013

Susie

Eine neue Mitbewohnerin. Angereist aus dem fernen Stuttgart. Susie.
Die liebe Inga suchte ein neues Zuhause für sie. Herzlich willkommen im neuen Heim. Hier hat sie es hell, warm, mit Gesellschaft von Pflanzenschwestern und der Katze.
Sollte ihr das Herz schwer vor Heimweh werden, erzähle ich gerne bunte Blumen-Geschichten von Dir, Inga. Allerliebsten Dank.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch deine neue Mibewohnerin. So schön gewachsen. Wie bekommt man das nur hin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inga hat sie so schön gehegt (www.glomerylane.com)

      Löschen
  2. wie schön, dass susie bei dir wohnnen wird :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja! Bei dir hat sie es gut! Ich freue mich so für euch beide :)
    Ganz liebe Grüße von Inga

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da werd ich ein bissel neidisch, denn Sukkulenten lieb ich sehr, auch wenn wir unseren fast den Garaus gemacht haben :-(

    Schön sieht sie aus, die Susie und inspiriert mich schon wieder zu neuen Musterungen :-)

    Einen schönen Sonntag & einen herzlichen Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Katja, da bin ich gespannt, zu was Dich Susie inspiriert!

      Löschen
  5. Wer ich ein Pflänzchen, ich würd mich riesig freuen.
    Ein feiner Platz zwischen all den neuen Freunden...

    AntwortenLöschen
  6. jetzt bin ich erstmal begeistert bei dir stöbern gegangen..was man so alles verpasst in kurzer zeit;) blaue gefundene schönheiten, kochlust und eine wirklich saftige fette henne;) dank dir für deine lieben wünsche sagt herzlichst grüßend birgit

    AntwortenLöschen
  7. ich mag die hübsche susie!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. sie wird es sicher gut haben bei dir, die schöne susie.
    mit einem schönen fensterblick - kein platz für heimweh.
    liebste grüße
    marie

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön geformt. Die Natur kann so perfekt sein. Hallo Susie!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selleriecremesuppe liebe ich, am besten mit Brotcroutons - gab es vorletztes Jahr an Weihnachten und geht auch mit Pastinaken drin. Oder Sellerieschnitzel?
      Hier lagern im Kühlschrank auch noch Rosenkohl und Wirsing, dabei ist mir grade so nach Sommergemüse und Beerenobst...

      Lieber Gruß,
      Katja

      Löschen
  10. Susie und ich danken für Eure Willkommensgrüße.

    AntwortenLöschen
  11. Oh, auf so einer schönen Fensterbank wird Susie sich ganz schnell einleben.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine nette Geschichte!
    Leider habe ich außer drei Mini-Kakteen keine Pflanzen zuhause... hmm. So eine Susi...
    Liebe Grüße, Marleen

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne neue Mitbewohnerin!

    AntwortenLöschen
  14. ... hat geklappt, oder?
    von oben sieht susie aus, als hätte sie einen reifrock an. das mag ich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es hat geklappt. Weil ich so ungeduldig war, habe ich mich selbst dran versucht. Dann kam Dein Link und es war der richtige Weg.
      Susie mit Reifrock - das Bild mag ich auch. :)

      Löschen
  15. sukkulenten und kakteen. hübsche gesellen. alle anderen werden jetzt in susie verliebt sein und ihre stacheln schärfen. lg, éva

    AntwortenLöschen
  16. so ein hübsches frisches grün. so eine mitbewohnerin nimmt man doch gerne auf.
    liebe grüße °°°ulma

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die Susie sieht aber hübsch aus. Ich hoffe, ihr werdet euch gut verstehen.
    Ein tolles Sammelsurium hast du hier.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Das beste ist doch, dass man trotz neuer Mitbewohnerin keine Putz- und Einkaufspläne schmieden muss - sie ist wirklich wirklich eine sehr hübsche!

    AntwortenLöschen
  19. Susie ist ja in feinster Gesellschaft!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. ♥♥♥
    und pflegeleicht ist sie ja auch :o)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schön. Ich liebe diese Pflanze.

    AntwortenLöschen
  22. Susie ist aber eine Wunderhübsche!!
    Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte.